Mit diesen Lebensmitteln erhöhst du die Anzahl deiner roten Blutkörperchen

Wenn du das Wort Blutkörperchen hörst, hast du vermutlich direkt die Farben Rot und Weiß im Kopf, nicht wahr? Das sind die Blutzellen im Körper, die zahlreiche Aufgaben ausführen, damit der Körper gesund und lebendig bleibt. Der ganze Körper wird in Mitleidenschaft gezogen, wenn die roten oder weißen Blutkörperchen durch Fehlfunktionen oder Schadstoffe beschädigt werden, da die Aufgaben der Blutkörperchen so umfassend sind. Zwar sind beide Arten sehr wichtig, dieser Artikel befasst sich jedoch nur mit den roten Blutkörperchen.

Der ganze Körper muss sich auf die roten Blutkörperchen verlassen können, denn sie bringen Sauerstoff in alle Areale des Körpers. Beim Atmen gelangt der Sauerstoff zunächst in die Lunge und tritt dann in den Blutkreislauf ein. Dann übernehmen die roten Blutkörperchen die Aufgabe, den ganzen Körper damit zu versorgen. Kein Nährstoff ist so überlebenswichtig wie Sauerstoff. Während man mehrere Tage ohne Wasser und Nahrung überleben kann, so sind es bei Sauerstoff nur wenige Minuten.

Sauerstoff spielt eine wichtige Rolle für die zelluläre Gesundheit, indem er den Zellstoffwechsel und die Zellatmung unterstützt. Die Funktion Ihres Gehirns, des Herz-Kreislauf-Systems und der Verdauung (Stoffwechsel) sowie alle anderen Organe im Körper benötigen Sauerstoff. Um z.B. Krebs vorzubeugen, ist es entscheidend, dass die roten Blutkörperchen des Körpers gesund sind, um den Sauerstoff in der Lunge in sogenanntes Hämoglobin umzuwandeln. Hämoglobin ist ein Protein im Inneren der roten Blutkörperchen, das den Sauerstoff aus der Lunge durch den gesamten Körper transportiert. Wenn deine roten Blutkörperchen nicht gesund sind, kann dein Körper den Sauerstoff nicht umwandeln und von der Lunge in den Körper transportieren.

Darüber hinaus ist das Hämoglobin in den roten Blutkörperchen auch für den Abtransport von Kohlendioxid (einem Abfallgas) durch die Lunge verantwortlich, wenn du ausatmest. Wenn dein Körper zu viel Kohlendioxid im Blut anhäuft (verursacht durch geschwächte und unfähige rote Blutkörperchen), entwickelt dein Körper Verschließungen der Atemwege, einschließlich Atemversagen und Azidose. Azidose tritt auf, wenn der Körper zu sauer wird. Wenn du zu sauer bist, kann alles in deinem Körper negativ beeinflusst werden.

Was macht die roten Blutkörperchen so wichtig?

1. Sie transportieren Sauerstoff in den gesamten Körper

2. Hält die Lunge gesund

3. Hält deinen pH-Wert (alkalisch/sauer) im Gleichgewicht

4. Wichtig für die Gehirnfunktion

5. Wichtig für alle kardiovaskulären Funktionen

6. Wichtig für die Gesundheit der Verdauung (Stoffwechsel)

7. Gesunde rote Blutkörperchen beugen Krebs und Atemwegsversagen vor

8. Rote Blutkörperchen transportieren Sauerstoff zu deinen Muskeln

Wie du sehen kannst, sind rote Blutkörperchen extrem wichtig für die optimale Funktion deines gesamten Körpers, sowie zur Vorbeugung von Krankheiten oder unschönen Gesundheitszuständen. Wenn du dich in einem Zustand bester Gesundheit befinden und dich großartig fühlen willst, braucht dein Körper die roten Blutkörperchen, um Sauerstoff dorthin zu transportieren, wo er benötigt wird. Was kannst du also dagegen tun? Wie kannst du deine roten Blutkörperchen gesund und aktiv halten?

Rote Blutkörperchen sterben etwa alle 120 Tage und fangen dann neu an. Während deiner Lebensdauer gibt es jedoch bestimmte Ernährungsmaßnahmen, die du ergreifen kannst, um sicherzustellen, dass deine roten Blutkörperchen gesund und aktiv bleiben und ihre beste Arbeit beim Transport von Sauerstoff zum Körper leisten.

5 Wege zur Verbesserung der Gesundheit der roten Blutkörperchen

1. Verzehre eisenreiche Lebensmittel: Eisen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Erhaltung gesunder roter Blutkörperchen. Wenn du einen Eisenmangel hast, leiden deine roten Blutkörperchen. Zu den eisenreichen Lebensmitteln gehören dunkles grünes Blattgemüse, Rosinen, Aprikosen, Erbsen, Bohnen und andere Lebensmittel. 

2. Esse mehr Vitamin E: Vitamin-E-reiche Lebensmittel sind dunkelgrünes Gemüse, Mango, Avocado, Nüsse und Samen. Vitamin E wird für gesunde rote Blutkörperchen benötigt.

3. Esse mehr Vitamin B2: Mandeln, Pilze und Sesamsamen sind reich an Vitamin b2. Ihr Blut braucht B2, um gesund zu sein!

4. Esse mehr Vitamin B3: Erdnüsse, Pilze, grüne Erbsen, Sonnenblumenkerne und Avocado sind einige der reichsten Vitamin B3 Lebensmittel auf dem Planeten.

5. Esse mehr Vitamin B12 

Beachten Sie, dass Avocado und grüne Erbsen beide zwei der Nährstoffe enthalten, die für gesunde rote Blutkörperchen benötigt werden, so dass dies die beiden wichtigsten Lebensmittel für die Gesundheit der roten Blutkörperchen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in Ihrer Ernährung haben!

Das könnte dich auch interessieren…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.