Fakten über Essen

 

Hier sind interessante Fakten, wenn du Essen liebst werden diese Fakten dein Appetit befriedigen. Hier haben wir eine fantastische Liste der Top 100 Fakten über Essen. Von Obst & Gemüse über Schokolade und Süßigkeiten. 

Interessante Fakten über Essen

 

  • Eine Umfrage ergab, dass 29% der Erwachsenen sagen, dass sie von heißen Getränken bespritzt oder verbrüht wurden, während sie Kekse einwarfen.
  • Ortherexia Nervosa ist eine Essstörung, bei der die Betroffenen von gesunder Ernährung besessen sind.
  • Ketchup wurde in den 1830er Jahren als Medizin verkauft.
  • Trockenes Schlucken eines Teelöffels Zucker kann Schluckauf heilen.
  • In Kentucky ist es illegal, eine Eistüte in der Gesäßtasche zu tragen.
  • Die Angst vor dem Kochen ist bekannt als Mageirocophobia und ist eine anerkannte Phobie.
  • Der Teebeutel wurde 1908 von Thomas Sullivan aus New York vorgestellt.
  • Die große Kochmütze wird als Toque bezeichnet.
  • Arachibutyrophobie ist die Angst vor Erdnussbutter, die auf dem Dach des Mundes haftet.
  • In Südafrika werden Termiten und Ameisen oft geröstet und wie Popcorn von Hand gegessen.
  • Jedes Mal, wenn Sie eine Briefmarke lecken, verbrauchen Sie 1/10 einer Kalorie.
  • Perlen schmelzen in Essig.
  • Die ’57‘ auf der Heinz-Ketchup-Flasche steht für die Anzahl der Gurkenarten, die das Unternehmen einst besaß.
  • Marmite wurde erstmals 1902 in Großbritannien eingeführt.
  • Die alten Griechen kauten eine kaugummiartige Substanz namens Mastix, die aus der Rinde eines Baumes kam.
  • Honigbienenarbeiter müssen 2 Millionen Blumen besuchen, um ein Pfund Honig herzustellen.
  • Die Angst vor Gemüse heißt Lachanophobie.
  • Mandeln sind ein Mitglied der Pfirsichfamilie.
  • Wenn Sie Rote Beete in Wasser kochen und dann das Wasser jede Nacht in Ihre Kopfhaut einreiben, wirkt es als effektives Heilmittel gegen Schuppen.
  • In den USA ist Salat das zweitpopulärste frische Gemüse.
  • Der Weinanbau ist die größte Lebensmittelindustrie der Welt, da es mehr als 60 Arten und 8000 Rebsorten gibt.
  • Die durchschnittliche Person isst acht Pfund Trauben pro Jahr.
  • Es gibt mehr als 7.000 Sorten von Äpfeln, die in der Welt angebaut werden.
  • Eine Gruppe von Bananen wurde früher als „Hand“ bezeichnet. Daraus folgt, eine einzelne Banane wird „Finger“ genannt.
  • Zwiebel ist Latein für „große Perle“.
  • Äpfel, Birnen, Kirschen und Erdbeeren gehören zur Familie der Rosen.
  • Das Wort Gemüse hat keine wissenschaftliche Definition, daher ist es immer noch akzeptabel, eine Tomate als Gemüse zu bezeichnen.
  • Auf den Philippinen gilt es als Glück, wenn eine Kokosnuss sauber und ohne gezackte Ränder aufgespalten wird.
  • Wenn Preiselbeeren reif sind, prallen sie wie ein Gummiball auf.
  • Die höchste Anzahl von Trauben, die in 3 Minuten gegessen wurden, ist 133. Dieser Rekord wurde 2001 von Mat Hand, aus dem Vereinigten Königreich, aufgestellt.
  • Es gibt mehr als 10.000 Sorten von Tomaten.
  • Im Jahr 2001 kam es in Großbritannien zu mehr als 300 Bananenunfällen, von denen die meisten mit Hautausschlag einhergingen.
  • Wenn Sie die Reifung einer Ananas beschleunigen wollen, damit Sie sie schneller essen können, dann können Sie es tun, indem Sie es auf den Kopf stellen (am Blattende).
  • Karotten haben null Fettgehalt.
  • Erdnüsse können verwendet werden, um Dynamit herzustellen.
  • Das Gewicht einer Wassermelone besteht aus 92% Wasser.
  • Alliumphobie ist die Angst vor Knoblauch.
  • Eine Maisreihe hat immer eine gerade Zahl.
  • Der Kürbis kommt ursprünglich aus Mexiko vor etwa 9.000 Jahren.
  • Quadratische Wassermelonen werden für 85$ verkauft.
  • Rüben sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Calcium und Kalium.
  • Wenn Sie viel Rote Bete essen, pinkeln Sie die Farbe rosa.
  • Wenn Sie einen Holzlöffel anbeißen, während Sie eine Zwiebel hacken, werden Ihre Augen nicht mehr bewässert.
  • Jede Ananas Pflanze produziert nur eine Ananas pro Jahr.
  • Kopfsalat ist ein Mitglied der Sonnenblumenfamilie.
  • Blaubeeren sind eine gute Quelle für Vitamin C und Ballaststoffe.
  • Kürbisblumen sind essbar.
  • Pfirsiche sind die drittbeliebtesten Früchte, die in Amerika angebaut werden.
  • Wir essen 900% mehr Brokkoli als vor 20 Jahren.
  • Weltweit werden mehr als 600 Pastaformen hergestellt.
  • Geomelophagie hat jemand, der den Drang verspürt, rohe Kartoffeln zu essen.
  • Der 9. August ist offiziell der Nationale Tag des Milchreises.
  • Reis kann in Bier, Hundefutter, Babynahrung, Frühstückszerealien, Snacks, Tiefkühlkost und Soßen verwendet werden!
  • Oktober ist der nationale Pasta-Monat.
  • Der kanadische Neurochirurg Dr. Wilder Penfield entdeckte bei der Behandlung von Epilepsie-Patienten das „Toast-Zentrum“ des menschlichen Gehirns, das ganz darauf ausgerichtet ist, zu erkennen, wann Toast brennt!
  • 16 Milliarden Jelly Beans werden zu Ostern hergestellt. Die Jelly Beans, die vom Anfang zum Ende gestapelt werden, würden den Globus fast dreimal umkreisen!
  • Vor 1991 waren Twix Riegel international als „Raider“ bekannt.
  • Die Araber entwickelte Karamell.
  • Bevor Walkers Wotsits besaß, verkauften sie einen Konkurrenten namens Cheetos auf dem britischen Markt.
  • Pringles wurden 1968 erstmals in Amerika verkauft, waren aber bis Mitte der 1970er Jahre nicht populär.
  • Saddam Hussein gefiel Bounty Riegel.
  • Frank Mars hat den Snickers Schokoriegel erfunden. Er nannte es Snickers nach seinem Lieblingspferd.
  • Die M’s in M ​​& M stehen für „Mars & Murrie“, die Co-Schöpfer der Süßigkeiten.
  • Twinkies hatten ursprünglich eine Füllung mit Bananengeschmack, wechselten jedoch zu Vanille, als der 2. Weltkrieg den Bananenhandel zum Erliegen brachte.
  • Cadbury’s Cream Eggs kamen erstmals 1971 auf den Markt.
  • Im Jahr 2006 war Shari’s Berries Vorreiter bei der Lieferung von Schokoladenfrüchten in Gefrierpackungen.
  • Die Kit Kat wurde ursprünglich von Rowntree Limited hergestellt, bis sie 1988 von Nestle aufgekauft wurde.
  • Juicy Fruit und Wrigley’s Spearmint Kaugummi sind mehr als 100 Jahre alt.
  • Hunderte und Tausende (Sprinkles, Nonpareilles, Jimmies) sind kleine runde Kugeln aus buntem Zucker, die als Dekoration auf Kuchen, Keksen, Kleinigkeiten und anderen Desserts verwendet werden. Ihre Verwendung reicht mindestens bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück.
  • Gummibären sind nur 79 Millimeter lang.
  • Schokolade kann Hunde töten; es beeinflusst direkt ihr Herz und Nervensystem.
  • Frittierte Schokoriegel enthalten etwa 850 Kalorien pro Riegel.
  • Die ältesten Schokoladen der Welt sind 106 Jahre alt. Eine Dose Schokolade aus der Krönung von König Edward VII von 1902.
  • Yorkie Schokoriegel sind nicht für Mädchen!
  • Zucker ist der einzige Geschmack, nach dem Menschen mit einem Verlangen geboren werden.
  • Die Schweizer essen am meisten Schokolade, gefolgt von den Engländern.
  • Der Bourbon Keks wurde 1910 ursprünglich unter dem Namen Creola eingeführt.
  • Im Frankreich des 15. Jahrhunderts konnte Schokolade nur von Mitgliedern des königlichen Hofes gegessen werden.
  • Gorgonzola Käse stammt aus dem Jahr 879.
  • Große Massen-Eiscremes enthalten Algen.
  • Käseprodukte enthalten weniger als 51% Käse.
  • Einige Joghurts enthalten Rinder- oder Schweinefleischgelatine.
  • Das Gewicht von Babybel beträgt 21 Gramm.
  • Ein durchschnittlicher Amerikaner wird ungefähr 28 Schweine in seinem Leben essen.
  • National Pigs-in-a-Blanket Day wird jeden Tag am 24. April gefeiert.
  • Die erste Suppe wurde aus Nilpferd gemacht und stammt aus 6000 v.Chr.
  • Gebackene Bohnen sind fettarm und enthalten viel Ballaststoffe und Eiweiß.
  • Worcestershiresauce wird aus aufgelöstem Fisch gemacht.
  • Pescetarier sind Vegetarier, die Fisch essen.
  • Der größte Gegenstand auf jedem Menü der Welt ist gebratenes Kamel.
  • Eigelb sind eines der wenigen Lebensmittel, die natürlich Vitamin D enthalten.
  • Der durchschnittliche Hotdog wird in 6 Bissen verzehrt.
  • Bis weit in das sechzehnte Jahrhundert war Speck ein mitteleuropäischer Ausdruck, der allgemein für Schweinefleisch verwendet wurde.
  • In Amerika rangieren die Sardellen immer als letzte auf der Liste der beliebtesten Beläge.
  • Die durchschnittliche Fleischmenge pro Person im Jahr beträgt 78,5 kg.
  • Pommes frites kam aus Belgien, ist aber in den USA am beliebtesten.
  • Eine durchschnittliche Person wird jedes Jahr 12 Schamhaare in ihrem Fastfood konsumieren.
  • KFC (Kentucky Fried Chicken) wurde 1952 von Oberst Harland Sanders gegründet.
  • Wir essen jedes Jahr 300 Millionen Portionen Fish and Chips in Großbritannien.
  • Chicken McNuggets enthalten Rindfleischzusätze.

Hoffe, das waren interessante Fakten!

[et_pb_nextend_smart_slider_3 slider="5" _builder_version="3.18.7"][/et_pb_[/et_pb_nextend_smart_slider_3]v>