Technische Fakten

 

Hier sind 100 interessante Fakten von old-school Technologie tu heutiger und bis zu zukünftige technische Fakten. Technologie hat einen erstaunlichen Fortschritt in den letzten 20 Jahren gemacht und die zukünftige Technologie ist noch ungewiss. 

 

Top 100 technische Fakten

 

  • Das englische Wort für roter Panda ist „Firefox“, woher der Browser seinen eigentlichen Namen hat – das heißt, das Firefox-Logo ist eigentlich ein roter Panda, kein Fuchs.
  • Im Jahr 1994 versuchte das Unternehmen, das ein Patent auf GIFs hatte, eine Gebühr für die Verwendung von GIFs zu erheben. Die PNG wurde als eine Alternative erfunden und die Firma ist zurückgetreten.
  • Das allererste Apple-Logo zeigte Sir Isaac Newton unter einem Baum sitzend, mit einem Apfel, der kurz davor war, seinen Kopf zu treffen.
  • Google vermietet Ziegen von einer Firma namens California Grazing, um die Menge an Unkraut im Google Hauptsitz zu reduzieren!
  • Der Erfinder von Microsoft, Bill Gates, flog vom College.
  • Bill Gates Haus wurde mit einem Macintosh Computer entworfen.
  • Das Wort Roboter kommt aus dem Tschechischen „robota“. Übersetzt bedeutet es Zwangsarbeit oder Arbeit.
  • CDs (Compact Discs) lesen von der Innenseite zur Außenkante, umgekehrt, wie Aufzeichnungen funktionieren.
  • Du kannst eine Bitcoin-Transaktion nicht rückgängig machen oder zur Zahlung gezwungen werden.
  • Der durchschnittliche Computerbenutzer blinzelt siebenmal pro Minute, die normale Rate beträgt zwanzigmal pro Minute.
  • Der erste Videorecorder, der 1956 hergestellt wurde, hatte die Größe eines Klaviers!
  • An einem durchschnittlichen Arbeitstag „laufen“ die Finger einer Schreibkraft etwa 12,6 Meilen (ca. 20 km).
  • Der 30. November ist bekannt als der „Computer Security Day“.
  • Am 1. April 2005, machte die NASA einen Streich, indem Sie der Welt erzählte, dass sie Wasser auf dem Mars gefunden hätten.
  • Das Radio brauchte 38 Jahre, um ein Marktpublikum von 50 Millionen zu erreichen. Das Fernsehen benötigte 13 Jahre und der iPod nur 3 Jahre, um ein Marktpublikum von 50 Millionen zu erreichen.
  • Die Verwendung einer Freisprecheinrichtung, um während der Fahrt am Telefon zu telefonieren, erweist sich als gleich oder gefährlicher als betrunkenes Fahren.
  • Wenn du dein Foto mit der allerersten Kamera machen würdest, müsstest du 8 Stunden stillsitzen.
  • Ein Zahnarzt namens Alfred Southwick erfand den elektrischen Stuhl.
  • Die Erfinder des PNG-Dateiformats wollten, dass es als ‚ping‘ ausgesprochen wird.
  • Kreditkarte EMV-Chip-Technologie gibt es seit 1986. Es wurde zuerst in Frankreich implementiert, gefolgt von Deutschland.
  • Alaska ist der einzige Staat in Amerika, der in eine Zeile einer traditionellen englischen QWERTY-Tastatur eingegeben werden kann.
  • Der Apple II hatte eine Festplatte von nur 5 Megabyte, als es im Juni 1977 ins Leben gerufen wurde.
  • Q33 war das erste Flugzeug, das während des 11. September 2001 getroffen wurde. Wenn Sie Q33 in Microsofts Wingding-Schriftart eingeben, erscheint eine sehr unheimliche Sache. Q33
  • Im Allgemeinen neigen Menschen dazu, auf einem Bildschirm bis zu 10 % langsamer als auf Papier zu lesen.
  • Obwohl GPS für die Welt kostenlos ist, kostet es 2 Millionen Dollar pro Tag. Das Geld kommt von amerikanischen Steuereinnahmen.
  • Es gibt Computer für Amish-Leute, mit Verkaufsargumenten wie „Kein Internet, kein Video, keine Musik“.
  • Ubuntu ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen. Das Wort Ubuntu kommt aus dem afrikanischen und bedeutet „Ich bin wegen dir“.
  • Der Name „Macintosh“ wurde von einem Apple mit dem Namen „Mcintosh“ inspiriert.
  • Christopher Sholes erfand die QWERTY-Tastatur im Jahr 1868. Im Jahr 1932 schuf Professor August Dvorak die Dvorak-Tastatur, die der Standard-QWERTY-Tastatur überlegen war.
  • Doug Engelbart erschuf 1964 die erste Computer-Maus aus Holz.
  • Spam Mail hat seinen Namen von der Dose Fleisch nach einem Monty Python Sketch, der sich über Spam als „schrecklich und allgegenwärtig und unausweichlich“ lustig macht.
  • Im Juni 1983 wurde der Apple Lisa veröffentlicht. Es war der erste kommerzielle Computer mit einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) und einer Maus.
  • Die originale Xbox enthielt bearbeitete Ausschnitte von tatsächlichen Übertragungen von den Apollo-Missionen.
  • Charles Babbage erschuf 1822 den ersten Computer.
  • 1024 Gigabyte entsprechen 1 Terabyte. 1024 Terabyte entspricht 1 Petabyte und 1 Petabyte kann 13,3 Jahre HD-TV-Video speichern.
  • 86 % der Menschen versuchen den USB-Stecker falsch herum einzustecken.
  • Das letzte Spiel für das Sega Mega Drive wurde 2010 veröffentlicht und war so beliebt, dass es vor der Veröffentlichung ausverkauft war.
  • Während der ersten Live-iPhone-Präsentation musste Steve Jobs häufig Telefone hinter seinem Schreibtisch wechseln. Andernfalls würde der RAM-Speicher ausgehen und abstürzen.
  • Der erste Wecker konnte nur um 4Uhr morgens klingeln.
  • Ein Waliser warf eine Festplatte mit einer erstaunlichen Summe von 7.500 Bitcoins weg. Die Summe beläuft sich auf fast 32 Millionen Dollar und der Mann wird es nie wieder finden können, da es 2013 bereits unter stolzen 25.000 Kubikmeter Müll vergraben war.
  • Das Durchschnittsalter von Zockern in den Vereinigten Staaten ist 35.
  • Im Jahr 2010 nutzte die United States Air Force 1.760 Play Station 3, um einen Supercomputer für das Verteidigungsministerium zu bauen. Sie verwendeten Ps3, weil es kosteneffizienter und „grüner“ war.
  • Die Sega Dreamcast war die erste 128-Bit-Konsole auf dem Markt. Es wurde 1999 veröffentlicht und war die erste Konsole, die Online-Spielen in Echtzeit erlaubte.
  • Chirurgen, die mit Videospielen aufgewachsen sind, machen 37 % weniger Fehler.
  • Nintendo wurde 1889 als Spielkartenfirma gegründet.
  • Die Astronauten von Apollo 11 konnten keine Lebensversicherung abschließen. Stattdessen unterschrieben sie Fotos, die ihre Familien versteigern konnten, falls die Landung schiefging.
  • Im Januar 2007 wurde der PS3 DualShock Controller von der National Academy of Television Arts & Sciences mit dem Emmy Award für „Periphere Entwicklung und technologische Auswirkungen von Videospiel-Controllern“ ausgezeichnet.
  • In mobilen Spielen stammten 60 % aller Einnahmen von nur 0,23 % der Spieler.
  • Wenn du dich bei iTunes anmeldest, stimmst du zu, wenn du ihre Nutzungsbedingungen akzeptierst, sie nicht zu benutzen, um Atomwaffen herzustellen.
  • 2,1 Millionen Menschen nutzen in den USA immer noch AOL 56k Dial-up.
  • Das Atari 2600 wurde ursprünglich „Atari Video Computer System“ oder „VCS“ genannt.
  • Als Snapchat 2011 gestartet wurde, hieß es Picaboo, aber 2012 wurde es in Snapchat umbenannt.
  • Im Jahr 2004 wurde das „at“ -Symbol, das in E-Mail (@) verwendet wurde, das erste neue Zeichen, das in mehreren Jahrzehnten zum Morse-Code hinzugefügt wurde! Das neue Zeichen, das als „Commat“ bekannt ist, besteht aus den Signalen für sowohl A (strichpunktiert) als auch C (strichpunktiert-strichpunktiert) ohne Leerzeichen oder Pause dazwischen.
  • Der erste registrierte Domain-Name war www.symbolics.com am 15. März 1985.
  • Laut der Nachrichtenabwehr-Arbeitsgruppe waren zwischen 88% und 92% aller E-Mails, die im ersten Halbjahr 2010 versandt wurden, Spam.
  • Anthony Greco war der erste Mann, der 2005 wegen Spam-Mails festgenommen wurde.
  • Im Mai 2017 wurde Samsung die Erlaubnis erteilt, in Südkorea ein selbstfahrendes Auto zu testen.
  • Alle Buchstabenkombinationen von aaa.com bis zzz.com wurden bereits registriert.
  • Bei eBay gibt es pro Sekunde durchschnittlich 680 Dollar an Transaktionen.
  • Es wird geschätzt, dass Spammer nur eine Antwort für jede 12 Millionen E-Mails erhalten, die sie versenden.
  • Der Domain-Name www.YouTube.com wurde am 14. Februar 2005 registriert.
  • Amazon verkauft jetzt mehr eBooks als gedruckte Bücher!
  • Amazon.com wurde zuvor als Cadabra.com bekannt.
  • Der erste Internet Service Provider (ISP) war eine Firma namens CompuServe.
  • Die ursprüngliche URL für Yahoo war http://akebono.stanford.edu.
  • Der Name Yahoo wurde von Jonathan Swift aus seinem Buch Gulliver’s Reisen (1726) übernommen – das ein „yahoo“ als eine wirklich hässliche Person beschrieb.
  • Klingonisch wurde im Jahr 2002 als Google-Sprachoption hinzugefügt.
  • Das erste Land, in dem Drohnen gebaut wurden, war Israel, wobei Israel Aerospace Industries bei den Exportzahlen die Nase vorn hatte.
  • Im Jahr 1984 erreichte die Anzahl der Internet-Geräte 1.000. Im Jahr 1992 erreichte es 1 Million und im Jahr 2008 erreichte die Zahl der Internet-Geräte 1 Milliarde!
  • Im Jahr 1999 wurde PayPal als eine der zehn schlechtesten Geschäftsideen gewählt.
  • 97 % der Nutzer geben bei Google zufällige Wörter ein, um zu sehen, ob sie richtig geschrieben haben.
  • Es gibt über 35 Milliarden Google Suchen jeden Monat.
  • Das erste Wort, das jemals automatisch korrigiert wurde, war „teh“ zu „the“. Es wurde korrigiert, indem man den linken Pfeil und F3 gedrückt hat.
  • Im Jahr 1993 brachte der sowjetische Kosmonaut Aleksandr A. Serebrov seinen Nintendo Game Boy auf der Raummission TM-17 in den Weltraum. Später wurde es für $ 1.220 versteigert und soll die Erde 3.000 Mal umkreist haben.
  • Das Wort „Android“ bedeutet einen Menschen mit einem männlichen Roboter Aussehen.
  • Im Jahr 2000 verwendete das FIFA-Spiel 2001 Scratch & Sniff-Technologie auf ihren Discs. Es hatte den Geruch eines Fußballstadions auf der Scheibe.
  • Phantom Vibrations Syndrom ist der Name, wenn jemand denkt, sein Telefon vibriert, es aber nicht vibriert.
  • Die Schriftart Comic Sans ist weithin bekannt als die meistgehasste Schrift der Welt.
  • Apple hat ein Rauchverbot in Bezug auf seine Computer. Wenn Sie rauchen, während Sie einen Apple-Computer benutzen, erlischt die Garantie.
  • Wenn das Telefon während des Ladevorgangs verwendet wird, kann der Akku beschädigt werden. Aus diesem Grund sind die Anschlüsse für die Ladegeräte so kurz.
  •  Im Jahr 1973 wurde der allererste Handy-Anruf von Martin Cooper, einem Mitarbeiter von Motorola, getätigt. Der Anruf wurde von den Straßen von New York City aus getätigt.
  • Nokia wurde 1865 gegründet und sein Hauptgeschäft war die Herstellung von Papier. Nokias erste Mobiltelefone wurden in den 1980er Jahren veröffentlicht.
  • Die erste kommerzielle SMS wurde im Dezember 1992 verschickt.
  • Technophobie ist die Angst vor Technologie.
  • Fast die Hälfte der Weltbevölkerung hat noch nie telefoniert.
  • Es gibt Braille-Zubehör für Smartphones.
  • Die teuerste Zahl, die je verkauft wurde, war eine Handynummer 666-6666, die zur Versteigerung angeboten und für 2,7 Millionen Dollar verkauft wurde!
  • Ursprünglich war das Design für das erste iPhone buchstäblich die Form eines Apfels.
  • Facebook hat ein blaues Farbschema, weil der Schöpfer, Mark Zuckerberg, die Farben rot und grün nicht sehen kann.
  • Ungefähr 20 % aller YouTube-Videos sind musikbezogen.
  • Wenn Sie einen Sicherheitsfehler in Facebook‘s Code finden, ist Facebook bereit, $500 für Sie zu zahlen, wenn Sie ihnen davon zu erzählen.
  • Es wird geschätzt, dass eines von acht Ehepaaren in den USA, die später heirateten, online zusammenkamen.
  • Jemand auf Twitter, der eine Million oder mehr Follower hat, wird als „Twillionaire“ bezeichnet.
  • In den 1990er Jahren entwickelte die japanische Firma Hitachi-Omron Terminal Solutions einen Geldautomaten, der Banknoten auf 200°C erhitzt, so dass Bakterien abgetötet werden, bevor sie ausgegeben werden.
  • Der erste Tweet von Google auf Twitter war im Februar 2009 und liest „Ich 0110011001100101011001010110110001101001011011100110011100100000011011000111010101100011011010110111100100001010.“ Übersetzt von binär ins deutsche, sagt der tweet „Ich fühle mich glücklich“.
  • Google+ wurde unter dem Codenamen „Emerald Sea“ entwickelt.
  • 97. Erinnern Sie sich an MySpace? Nun, es sind immer noch über 200 Millionen registrierte Benutzer.
  • Facebook benötigte 2 Jahre, um ein Marktpublikum von 50 Millionen zu erreichen.
  • Hier sind noch zwei technische Fakten:
  • 60 % der LinkedIn Mitglieder haben auf eine ihrer Anzeigen geklickt.
  • Wenn Sie 1 Stunde pro Tag auf Social Media verbringen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind mit seinem Leben völlig zufrieden ist, um 14 %.

Waren diese technischen Fakten interessant? Hoffe doch ;).

[et_pb_nextend_smart_slider_3 slider="5" _builder_version="3.18.7"][/et_pb_[/et_pb_nextend_smart_slider_3]v>