14 Fakten über Schwäne

1. Von Schwänen gibt es insgesamt sechs verschiedene Arten.

2. In Afrika und der Antarktis leben keine Schwäne.

3. Schwäne paaren sich das ganze Leben lang.

4. Schwarze Schwäne kommen ursprünglich aus Australien

5. Von Schwänen gibt es insgesamt sechs verschiedene Arten.

6. In Südamerika ist der Schwarzhalsschwan zu Hause.

7. Schwäne können ca. 96 Km/h schnell fliegen.

8. Wenn Schwäne ein Alter von 3-4 Jahren erreicht haben, fangen sie an sich Fortzupflanzen. 

9. Wenn ein Schwan Eier legt, brauchen diese 35-42 Tage zum Schlüpfen.

10. Schwanenbabys nennt man Cygnet.

11. Die Angst vor Schwänen nennt man Anatidaephobie.

12. Schwäne haben ein gutes Gedächtnis und sind sehr intelligent. Sie wissen auch nach langer Zeit, wer freundlich zu ihnen war und wer nicht.

13. Ein Mann in Irland hat im Jahr 2001 einen Schwan provoziert. Daraufhin hat der Schwan ihm das Bein gebrochen.

14. Eine Gruppe von frei lebenden Schwänen nennt man Herde. Die Bezeichnung einer Gruppe Schwänen, die in Gefangenschaft lebt, nennt man Flotte.

Das könnte dich auch interessieren…

95 Fakten über Katzen

95 Fakten über Katzen

In den USA sind Hauskatzen deutlich beliebter als Hunde. Es gibt dort ca. 14 Millionen mehr Hauskatzen als Hunde. Der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.