15. Catherine Zeta-Jones

Durch einen Virus konnte Catherine Zeta-Jones als kleines Mädchen nicht mehr normal atmen. Die Ärzte waren gezwungen, eine Tracheotomie durchzuführen. Die Operation hinterließ eine Narbe an Catherines Hals. Durch ein leichtes chirurgisches Verfahren könnte sie das Narbengewebe entfernen lassen. Es ist ein einfacher Eingriff, der nur eine örtliche Betäubung erfordert. Aber die Narbe behält Catherine  als Erinnerung an ein lebensveränderndes Ereignis. Sie sagte: „Make-up-Künstler versuchen immer, sie zu verstecken, aber ich will sie nicht vertuschen. Ich wäre ohne die Narbe nicht hier.“

14. Padma Lakshmi

Die Schauspielerin und ehemalige Gastgeberin von Top Chef Padma Lakshmi hat eine auffallend große Narbe am rechten Arm. 1984, im Alter von 14 Jahren hatte Lakshmi einen Autounfall in Malibu, Kalifornien. Durch den Unfall wurde ihr Arm zerschmettert und ihre rechte Hüfte war gebrochen. Es war eine Operation notwendig, durch die eine knapp 18 cm lange Narbe zwischen Ellenbogen und Schulter entstand. Nach der Operation konnte sie ihren Arm und die Hüfte wieder benutzen. Der Vorfall ereignete sich, als sie nach einem Hindu-Tempel Besuch auf dem Weg nach hause war. Padma beschreibt das Ereignis in der Vogue-Ausgabe vom April 2001 mit den Worten: “ In einem Autounfall verwickelt zu sein, war wie eine aufregende Halluzination. Es war ein unglaublicher Moment, der seltsamerweise als eines der schönsten Bilder in meinem Gedächtnis bleibt“, was eine sehr schöne Art ist, etwas so Schreckliches zu beschreiben.

13. Michael K. Williams


Michael K. Williams ist ein amerikanischer Schauspieler. Er wurde vor allem durch seine Darstellungen von Omar Little in der HBO-Drama-Serie The Wire bekannt. Williams erlitt seine Gesichtsnarbe während einer Barschlägerei. An seinem 25. Geburtstag war Williams in einen Kneipenstreit zwischen seinen Freunden und einer anderen Gruppe von Männern verwickelt. Sein Gesicht und sein Hals wurden mit einem Rasiermesser aufgeschnitten. Die Verletzungen hätten ihn fast getötet. Durch die Narbe wurden ihm in Musikvideos Rollen als Schläger angeboten. Schließlich akzeptierte er die Narbe und zitierte Seals vernarbtes Gesicht als Inspiration. Seine Narbe wurde zu seinem Markenzeichen. Die Narbe brachte ihm Fotoshootings mit namhaften Fotografen wie David LaChapelle ein.

12. Parminder Nagra

Im Alter von sieben Jahren erlitt Parminder Nagra (Star von ER, Alcatraz und The Blacklist) eine Verbrennung. In ihrer Hauptrolle im international gefeierten Film Bend It Like Beckham, zeigte sie ihre Narbe. Während der Zubereitung ihres Essens entzündete sich ihre Hose am Gasherd. Sie wurde von ihrem Onkel ins Badezimmer gebracht und in kaltes Wasser getaucht. Als jedoch der Hosenstoff entfernt wurde, nahm er die Haut mit, was zu einer großen Narbe an ihrem rechten Bein führte. Um die Verbrennung von Parminder’s Charakter zu erklären, wurde ihre geschichte mit aufgenommen.

11. Sharon Stone

Sharon Stone’s dramatische Halsnarbe ist eine der größten, die in Werbebildern durch Make-up und Airbrush versteckt wird. Nichtsdestotrotz hat die Narbe an ihrem Hals sie zu einer der beliebtesten Prominenten mit Narben in Hollywood gemacht. Ihre Narbe am Hals ist von einem Unfall in ihrer Kindheit. Sie ritt auf einem Pferd und fiel anschließend auf eine straffe Wäscheleine, die ihr den Hals aufriss. Es ist die einzige berühmte Narbe, die eine eigene Website bekam. Die Website SharonStonesScar.com ist nach viel Jahren nicht mehr online.

10. Queen Latifah

Die zwei Zoll große Narbe, die knapp unter dem Haaransatz von Queen Latifah liegt, war den größten Teil ihres Lebens dort. Woher hat sie die Narbe? „Ich habe mit meinem Bruder Fangen gespielt“, sagte sie. „Ich bin über das Telefonkabel gestolpert und habe meinen Kopf an der Ecke der Badezimmerwand aufgeschlagen. Ich wurde mit 3 Stichen genäht. An einem anderen Tag fiel ich auf die Stufen meiner Großmutter und öffnete die Narbe erneut. Ich war ein ungeschicktes Kind. Ich würde die Narbe nie verstecken, sie gibt meinem Gesicht Charakter.“

9. Joaquin Phoenix

Die Narbe zwischen Lippe und Nase von Joaquin Phoenix ist offensichtlich. Viele Menschen gehen davon aus, dass die Narbe von Joaquin Phoenix auf die chirurgische Korrektur einer Gaumenspalte zurückzuführen ist. Phoenix erklärte, dass er tatsächlich so geboren. Seine markante Narbe wurde im Uterus als eine milde Form der Gaumenspalte gebildet. Er bezeichnet es als „ein Muttermal“.

8. Andy Warhol

Andy Warhol war ein amerikanischer Künstler, der eine führende Figur in der Bewegung der bildenden Kunst, der sogenannten Pop-Art, war. Seine Arbeiten untersuchen die Beziehung zwischen künstlerischem Ausdruck, Prominenten Kultur und Werbung, die sich bis in die 1960er Jahre zog. Am 3. Juni 1968 wurden Warhol und Mario Amaya, Kunstkritiker und Kuratoren, in Warhols Studio von Valerie Solanas erschossen. Vor dem Angriff wurde Solanas von der Fabrik verwiesen, nachdem sie um die Rückgabe eines Skripts gebeten hatte, das sie Warhol gegeben hatte. Das Skript war anscheinend verlegt worden. Amaya wurde nur leicht verletzt. Warhol wurde jedoch durch den Angriff schwer verletzt und überlebte knapp. Chirurgen öffneten seine Brust und massierten sein Herz, um seine Bewegung wieder anzuregen. Er erlitt für den Rest seines Lebens körperliche Auswirkungen, einschließlich der Verpflichtung, ein chirurgisches Korsett zu tragen. Die Dreharbeiten hatten einen tiefen Einfluss auf Warhols Leben und seine Kunst. Solanas wurde am Tag nach dem Angriff verhaftet. Zur Erklärung sagte sie, dass Warhol „zu viel Kontrolle über mein Leben hatte“. Sie wurde schließlich zu drei Jahren unter der Aufsicht des Department of Corrections verurteilt. Warhol hatte über den Angriff zu sagen: „Bevor ich erschossen wurde, dachte ich immer, dass ich mehr als die Hälfte da wäre. Ich hatte immer den Verdacht, dass ich fernsehen würde, anstatt das Leben zu leben. Manchmal sagen die Leute, dass die Art und Weise, wie Dinge in Filmen passieren, unwirklich ist, aber eigentlich ist es die Art und Weise, wie Dinge im Leben passieren, die unwirklich ist. Die Filme lassen Emotionen so stark und real aussehen. Wenn einem wirklich etwas passiert, ist es wie beim Fernsehen – man spürt nichts.”

7. Seal

Die Narben, die den nigerianischen Sänger Seal kennzeichnen, wurden lange Zeit als das Ergebnis eines Stammesrituales, bis hin zur Selbstverstümmelung abgestempelt. Die Wahrheit enthüllte Seal selbst in einem Rolling Stone Interview. Seal erzählte, wie er als Kind an Discoid Lupus Erythematosus (DLE) litt, einer schweren Hautkrankheit, die Entzündungen, Läsionen, Narbenbildung und dauerhaften Haarausfall verursacht. Nach Jahren der Behandlung und Operation, hat sich der Zustand von Seal nun erholt und er hat gelernt, seine Narben zu lieben.

6.  Inigo Montoya

In The Princess Bride wird Inigo Montoya als spanischer Fechter und Handlanger des sizilianischen Verbrechers Vizzini dargestellt. Inigos Vater Domingo war ein großer Schwertkünstler. Als Graf Rugen, ein Adliger mit sechs Fingern an der rechten Hand, ihn bat, ein Schwert zu schmieden, ließ Domingo Herz und Seele in das Projekt einfließen. Als Rugen zurückkam, hielt er sich nicht an seinen versprochenen Preis. So verweigerte Domingo, ihm das Schwert zu verkaufen. Er verweigerte es nicht aus Kostengründen, sondern weil Graf Rugen die große Arbeit des Schwertes nicht zu schätzen wusste. Er verkündete, dass das Schwert nun seinem Sohn Inigo gehören würde. Wütend tötete Rugen Domingo. Der elfjährige Inigo war Zeuge des Verbrechens und forderte Rugen zu einem Kampf heraus. In dem Kampf entwaffnete Rugen Inigo. Er verschonte das Leben des Jungen und erlaubte ihm, das Schwert zu behalten. Um ihm eine Lektion zu erteilen, zerschrammte er sein Gesicht.

5.  Tommy Flanagan

Tommy Flanagan bekam seinen ersten großen Durchbruch im Film Braveheart von 1995 mit Mel Gibson in der Hauptrolle. Er ist zusätzlich einer der Stars der TV-Serie Sons of Anarchy, in der er Chibs spielt. Flanagan wuchs in einem rauen Teil von Glasgow in Schottland auf. Eines Nachts, als sie einen Pub verließen, griff sie eine Gruppe von Leuten an und versuchten, ihn auszurauben. Er wehrte sich und wurde erstochen. Die Angreifer schlugen sein Gesicht von einem Ohr zum anderen auf und hinterließen eine Wunde, die als das Glasgow-Lächeln bekannt ist. Er hätte fast sein Leben verloren, nachdem er überlebte beschloss er Schauspieler zu werden.

4.  Tina Fey

Die große, dünne Narbe auf Tina Fey’s Gesicht entstand durch die Hände eines bösartigen Angreifers. Fey, die gerade fünf Jahre alt war, spielte in ihrem Vorgarten in Pennsylvania, als sie von einem Fremden angegriffen wurde und mit einem Messer heftig übers Gesicht geschnitten wurde. Der Angreifer wurde nie gefunden. Die Komikerin ließ sich davon nicht abschrecken. „Ich war mir dessen nicht bewusst. Ich war ein sehr selbstbewusstes kleines Kind. Es ist wirklich fast so, als ob ich es irgendwie vergessen könnte, bis ich vor der Kamera war“, sagt Fey. Ihre Szenen wurden oft von der rechten Seite aufgenommen. “Jeder hat eine bessere Seite.“ sagte sie.

3.  Harrison Ford

Fast jeder Harrison Ford Fan kann sagen, dass sein berühmtestes Gesichtsmerkmal die Narbe an seinem Kinn ist. Es ist eine Marke (obwohl er nie so darüber nachgedacht hat, wie wir es tun). Woher hat er sie? „Ein schneller Autounfall, eine wirklich alltägliche Art, sie zu bekommen“, sagt er. Es geschah 1964. Er hatte einen Job in der Nähe von Laguna Beach in Kalifornien. Eines Tages während der Fahrt zur Arbeit versuchte er, den Sicherheitsgurt anzulegen. Er verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr in einen Telefonmast, wobei er sein Gesicht gegen das Lenkrad schlug. Er stand stundenlang blutend am Straßenrand, bis ihn jemand aufnahm und ins Krankenhaus brachte. In seinen Filmen wurde seine Narbe auf verschiedene Weisen erklärt. In Indiana Jones and the Last Crusade, wurde sein Kinn als Kind von einer Peitsche getroffen. In Working Girl, wurde behauptet, dass er als Teenager beim Versuch, sein eigenes Ohr zu durchbohren, ohnmächtig geworden sei und sein Kinn auf der Toilette zertrümmert habe.

2.  Kaley Cuoco

„The Big Bang Theory“ Schauspielerin Kaley Cuoco hat bei einem Reitunfall im Oktober 2010 ihr unteres Bein komplett zerquetscht. Sie ging nach dem Unfall in eine Notoperation und wusste, dass es eine Chance gab ihren Unterschenkel verlieren zu können. „Ich hatte einen verrückten Unfall“, sagte Cuoco zu Ellen DeGeneres. „Es war das Ende meiner Reitstunde. Ich war den ganzen Tag gesprungen. Am Ende der Reitstunde erschrak mein Pferd sich. Ich hatte es nicht wirklich erwartet und bin abgefallen. Ich stand auf, aber mein Pferd schrie immer noch weiter. Er war in der Ecke und versuchte, von mir wegzukommen. Er sprang über mich und landete auf meinem Bein.“ Sie beschrieb das Geräusch ihrer Knochenbrüche als ein knirschendes Blatt. Chirurgen führten zwei Stahlstäbe in ihr Bein ein, um den zerbrochenen Knochen zu stabilisieren. Zwei Narben zieren seit dem Ihr Bein. Eine direkt über dem Sprungbein an der Außenseite ihres Beines, wo der Knochen vorgestanden war. Eine weitere, viel längere chirurgische Narbe, die von knapp über dem Fuß die Vorderseite ihres Beines entlangläuft.

1.  Jonah Hill

Jonah Hill, Star aus 21 Jump Street und The Wolf Of Wallstreet, enthüllt die Herkunft der mysteriösen Narbe an seinem rechten Arm. Sie zieht an seinem Ellenbogen vorbei und ist zu groß und tief, um versteckt werden zu können. Es sieht so aus, als ob sein Arm in zwei Hälften gerissen und dann wieder zusammengeflickt wurde. „Das ist eines der größten Dinge in meinem Leben“, sagt Hill. Als Hill in der Mittelstufe war, kämpfte seine Mutter gegen Krebs. Überzeugt, dass sie sterben würde, fing er an, sich auszuleben (sie hat sich inzwischen vollständig erholt). Er begann mit dem Skateboarden und fing an, Gras zu rauchen. Seine Noten waren schlecht. „Ich war irgendwie kein gutes Kind“, sagt er. Hill war 15, als sich alles zuspitzte. Er und ein Freund haben sich eines Nachts in einem SUV rausgeschlichen. Hill steckte seinen Ellbogen aus dem offenen Fenster. Als sie in der Nacht fuhren, fing sein Freund an das Rad hin und her zu drehen und herum zu scherzen. Das Auto kippte um, rutschte die Straße entlang und zog Hills Arm mit. Hill wachte im Krankenhaus auf, als er hörte, dass zwei Ärzte darüber diskutieren, ob sie seinen Arm amputieren sollte oder nicht. Zur gleichen Zeit sah er seinen Vater und seine kranke Mutter weinen. „Ich sagte mir: „Ich werde sie nie wieder im Stich lassen. Ich sagte: „Ich werde erfolgreich sein. Ich werde wiederbeleben, was ich diese Leute durchmachen ließ, indem ich ein kleines Arschloch war. Also sehe ich mir diese Narbe jeden Tag an. Das erinnert mich daran, hart zu arbeiten.“ Hill hat auch weitere, weniger sichtbare Narben vom Unfall.