Die Geschichte der römischen Zahlen

Viele Menschen lesen täglich völlig unbewusst römische Zahlen, zum Beispiel auf Uhren. Daher können die meisten Menschen nur die Zahlen bis zwölf zuordnen – ab dreizehn ist dann Schluss, denn die Schule ist ist oft auch zu lange her, um sich erinnern zu können.

Daher gehen wir hier auf die Geschichte der römischen Zahlen ein und geben eine Übersicht über die verschiedenen Jahreszahlen.

Die römischen Zahlen gehörten zum römische Reich, von dessen Anfang auf dem Palatinhügel im 8. Jahrhundert vor Christus bis zu seinem Untergang im 2. Jahrhundert nach Christus. Dabei bewegte sich einiges im Römischen Reich: Bürgerkrieg, Pest, Apathie der Bürger und sogar die Einführung des Christentums als offizielle Religion. Das Zahlensystem war jedoch eine Konstante.

Kaiser Domitianus, Aristoteles, Aristarchos, Eratosthenes, Euklid und Archimedes halfen Rom zu großer Macht und nutzten ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten in Mathematik, um das Kolosseum, den Konstantinsbogen, das Pantheon, die römischen Bäder und die Zivilgesellschaft zu entwerfen.

Ihr Zählsystem hatte allerdings Verbesserungspotential: Die Zahl Null konnte nicht dargestellt werden und auch mehrere tausend Einheiten konnten lediglich mithilfe von Linien über den einzelnen Ziffern dargestellt werden.

Römische Zahlen wurden in Stein gemeißelt, in Kunstwerken genutzt und auf Münzen geprägt.

Auch heute werden die Zahlen hin und wieder verwendet, beispielsweise für Listenelemente, Kapitelüberschriften, Urheberrechtsdaten und für die Nummerierung von Filmreihen wie der Star Wars-Reihe.

Römische Ziffern werden auch oft bei Uhren und Armbanduhren verwendet. Bei manchen Uhren wird aus Symmetriegründen allerdings das System falsch genutzt. Die Zahl Vier wird oft als IIII statt IV dargestellt, obwohl dies nicht korrekt ist. Auch bei Sonnenuhren werden römische Zahlen gerne verwendet, um die Zeit anzuzeigen.

Abschließend hier einige Jahreszahlen in römischen Ziffern:

2010 = MMX
2011 = MMXI
2012 = MMXII
2013 = MMXIII
2014 = MMXIV
2015 = MMXV
2016 = MMXVI
2017 = MMXVII
2018 = MMXVIII
2019 = MMXIX
2020 = MMXX

Das könnte dich auch interessieren…

Die Blutgruppe B-

Die Blutgruppe B-

Man sagt, dass das Blut der Blutgruppe B- das wertvollste Blut auf der Welt ist. Die Blutgruppe ist relativ selten,...

Die Blutgruppe AB+

Die Blutgruppe AB+

Es gibt verschiedene Blutgruppen, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. Doch diese Unterschiede sind von großer...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.